Gaggenauer Tafel
Arbeitskreis im DRK, Ortsverein Gaggenau e.V
Bahnhofstr. 2
76571 Gaggenau
Öffnung: Dienstag und Freitag
13.00 bis 15.00 Uhr
Kundenkarten:

Dienstag und Freitag

Verlängerung von 13.00

bis 15.00 Uhr,

Anträge für neue Kundenkarten von 14.00 bis 15.00 Uhr 

VW-Caddy PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, 31. Januar 2012 um 10:11 Uhr

 

 


Der neue VW-Caddy ist dank unserer Sponsoren einsatzbereit. Fahrzeugübergabe am 19. Januar 2012 im Beisein von Bürgermeisterin Brigitte Schäuble in Vertretung vom Schirmherr der Gaggenauer Tafel, OB Christoph Florus, zusammen mit Vertretern der Sponsoren.

 

 

 

V.l.na.r.: Stefan Kohlbecker Bauunternehmung Lang, Brigitte Schäuble, Bürgermeisterin, Josef Hartmann, Leiter der Gaggenauer Tafel, Jürgen Schönfuß, Fahrdienst-Leiter, Dieter Kraft Sparkasse Baden-Baden Gaggenau

 

 

 

Das Fahrdienst-Team der Gaggenauer Tafel freut sich über den neuen VW-Caddy.

 

 

 

 

Josef Hartmann, Leiter der Tafel,  übergibt den Schlüssel an den Fahrdienst-Leiter Jürgen Schönfuß.

 

 

 

 

 

Dank an unsere Sponsoren:

 

Soroptimist International Club Murgtal (Gaggenau/Rastatt) und Club Bad Herrenalb/Gernsbach,

 

Gerhard Lang - Lang Recycling, Gaggenau

 

recycLang – Containerdienst. Gaggenau

 

 

 

 

 

 

Holz-Hertel GmbH & Co KG,Rastatt

Stadtapotheke Gaggenau,

Bauunternehmung Lang, Gaggenau

 

 

 

 

 

Protektorwerk Florenz Maisch, Gaggenau

 

 

 

 

 

 

Sparkasse Baden-Baden Gaggenau

 

IG Metall, Gaggenau

 

 

„Unsichtbare“ Sponsoren: Karin Klarhoff und Modehaus Z.Müller, Margret und Jürgen Hoeren

 

 

 

NEUER VW-CADDY FÜR DIE GAGGENAUER TAFEL

 

 

Es ist geschafft: Die Gaggenauer Tafel, Arbeitskreis im DRK, Ortsverein Gaggenau e.V., hat nun ein weiteres Fahrzeug zur Verfügung, das für den Transport von Back- und Nonfoodwaren notwendig wurde. Der von der  Berufsfachschule Fahrzeugtechnik an der Carl Benz Schule Gaggenau 2009 überlassene Golf entsprach nicht mehr den geforderten Hygienevorschriften und wurde deshalb an die Schule mit Dank für die geleisteten Dienste zurückgegeben.

Ein Großteil der Kosten des VW-Caddy in Höhe von 13.450 € konnte durch die großzügige Hilfe von Sponsoren finanziert werden. Auf dem Caddy präsentieren sie sich mit ihren Logos: die Sparkasse Baden-Baden Gaggenau,  die IG Metall, die beiden Soroptimist International Clubs Murgtal (Gaggenau/Rastatt) und Bad Herrenalb/Gernsbach, Gerhard Lang GmbH & Co KG – lang-recycling -, die recycLang GmbH & Co KG, - Containerdienst -, Die Bauunternehmung Lang GmbH  & Co. KG, Protektorwerk Florenz Maisch GmbH & Co KG und Holz-Hertel GmbH & Co KG sowie die Stadtapotheke Gaggenau. Das Modehaus Z.Müller und Karin Klarhoff beteiligten sich „unsichtbar“ mit einer Spende an den Kosten.

 

Bei der offiziellen Übergabe des Fahrzeugs an das Fahrdienst-Team der Gaggenauer Tafel dankte Josef Hartmann, Leiter der Gaggenauer Tafel, den Sponsoren für ihre Unterstützung. „Denn nur durch die Spendengelder ist es möglich, die Tafel finanziell abzusichern. Nur so kann sie mit Hilfe der 70 Ehrenamtlichen die ihr gestellten Aufgaben zur Zufriedenheit der Tafel-Kunden erfüllen.“ Hartmann dankte auch dem Fahrer-Team, das täglich außer am Wochenende mit Mercedes-Kühlwagen und VW-Caddy die Lebensmittel, Backwaren und oft auch Nonfoodwaren bei den Supermärkten und Edeka-Geschäften in der Region abholt. Einige Male im Monat gehen die Fahrten auch

 

 

 

an die Verteilerstelle der Tafeln nach Rastatt, wenn dort Sonderangebote abgeholt werden müssen. Sortiert und gelagert wird in der Unimogstraße.

Dienstags und freitags werden die Waren in den Tafelladen in der Bahnhofstraße 2 zum Verkauf gebracht und hinterher das Übriggebliebene

wieder abgeholt. Für den Wochenplan ist der Fahrdienstleiter, Jürgen Schönfuß, verantwortlich. „Mit Kühlwagen und Caddy“, so Hartmann, „ ist der Fuhrpark der Gaggenauer Tafel für die nächsten Jahre gut gerüstet“

 

 

 

 

Pressebüro Gaggenauer Tafel (ehrenamtlich): Ulrike Tobisch-Kohlbecker, Hildastr. 20,

76571 Gaggenau, Tel. 0049/7225/983576, Fax 0049/7225/983578, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. www,.tobisch-kohlbecker.de,  www.gaggenauer-tafel.com

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 07. Mai 2012 um 12:11 Uhr