Aufruf: Warenspenden für die Tafel erwünscht

Die Gaggenauer Tafel erinnert an Ihren Aufruf (siehe Pressebericht), dass sie um die Spenden von unverderblichen, haltbaren Waren bittet. Diese können ab Freitag, 1. April, von 10.00 bis 12.00 Uhr montags bis freitags in der Unimogstraße 1 in Gaggenau abgegeben werden. Erwünscht sind z.B. Zucker, Salz, Mehl, Öl, Nudeln, Spagetti, Senf, Ketchup, Gewürze, Konserven - süß und sauer -, Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade und vieles mehr.

Die Tafel rechnet damit, dass in naher Zukunft die Anzahl der Tafelkunden ansteigen wird.

Damit alle Berechtigten ein gutes Sortiment vorfinden, ist die Erweiterung des Angebots durch Spenden notwendig. Das Einzugsgebiet der Tafel reicht von Bischweier bis Forbach, Loffenau, Freiolsheim, Moosbronn und Mitteltal.

Gemeinsam schaffen wir das!

Mehr als 80 Ehrenamtliche betreuen und betreiben die Gaggenauer Tafel. Der Trägerverein, der „Murgtal Tafel Gaggenau e.V.“, dankt allen, die bereit sind, für die Gaggenauer Tafel zu arbeiten und zu spenden. Wenn Sie auch mithelfen wollen, dann melden Sie sich per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder via Telefon 07225/6396346.

Die Gaggenauer Tafel ist zuständig für die Region von Bischweier bis Forbach und Loffenau. Sie ist eine Einrichtung für Bürgerinnen und Bürger, die sich in einer finanziellen Notlage befinden. Um bei der Gaggenauer Tafel einzukaufen, benötigen die Kunden eine Kundenkarte, die während der Tafel-Öffnungszeiten ausgestellt wird. Viele Geschäfte, Unternehmen und Einzelpersonen unterstützen die Arbeit der Gaggenauer Tafel.

startseite vorstand beirat 2020

v.l.n.r. vorne: Ulrike Tobisch-Kohlbecker, Heidemarie Rahner, Gudrun Heitz, Franziska Milich, Heinz Lohmar
v.l.n.r. hinten: Jürgen Schönfuß, Thomas Seifert, Heinrich Nagel, Josef Hartmann, Jakob Milich, Herbert Ceslik, Wolfgang Heringklee, Heinz Adolph

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.